Currently browsing tag

Nomaden

Quarzazate

Nach einem ausgiebigen Frühstück – wie immer mit Kaffee, frisch gepresstem Orangensaft, Croissants, süße Pfannkuchen und Kuchen – fahren wir gegen 10:00 Uhr Richtung Quarzazate. Die Straße führt entlang eines zur Zeit trockenen Flusses, der aber begleitet wird von vielen Palmen und Sträuchern. Und immer wieder sieht man unterwegs Storchennester …

Teilen mit:

Tinehir

Nach dem anstrengenden Tag gestern haben wir heute lange geschlafen. Es war eine angenehme ruhige Nacht in dieser schönen Kasbah. Schade, dass wir nicht nur in solch kleinen Unterkünften untergebracht sind. Diese großen Hotels mit Massenabfertigung und viel Lärm liegen uns einfach nicht. Da ist es auch nicht weiter schlimm, …

Teilen mit: